Runde 1 Review

Wir 2019 Dein Jahr, oder doch wieder nur das Jahr der Blocks und Fouls gegen deine Schäfchen.
Antworten
schief
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 13:08

Runde 1 Review

Beitrag von schief » Di 26. Mär 2019, 09:19

Die großen Alten haben ihre Raum und Zeit gebietenden mentalen Kräfte eingesetzt um verstorbene (gewesen sein werdende?) historische Figuren aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg in Slannkörper zu projezieren, und diese Equipe "Slannilton" getauft. Als Teil des allumfassenden Plans soll Slannilton Blood Bowl Matches bestreiten und Hip-Hop lastige Musicals darbieten.

Das erste Match von Slannilton gegen grausliche Orkse kann also als Puzzleteil eines omniästhetischen Gesamtkunstwerks betrachtet werden. Und es war auch gleich ein sehr speziell geformtes Puzzelteil:
In einer sadistischen Kneipkur aus Freud und Leid konnten beide Seiten abwechselnd ihr Schicksal verfluchen und von strahlendem Erfolg träumen.
Am Ende siegten (natürlich) die Slann mit 2:1, hatten aber Verluste hinzunehmen:
Linefrog Aaron Burr tot*
Linefrog James Madison -1 MA
Catcher(mit Dodge!) Philip Hamilton -1 MA


*Wenn man wie Aaron Burr sehr früh seine Eltern verliert, fast Präsident der USA wird, einen Schlaganfall erleidet und siechend krepiert, als humanoiden Frosch wiederbelebt wird, nur um dann beim Streit um ein eiförmiges Leder durch die Hände eines halbwüchsigen Gnom namens Basti gleich wieder zu verenden dann hat man ein wenig posthumes Mitleid verdient.

schief
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 13:08

Re: Runde 1 Review

Beitrag von schief » Di 26. Mär 2019, 09:25

Noch ein Wort zu "Basti": Ich schlage vor unsere Kopfgeldregeln wieder zu aktivieren, weil ich ihn hasse. Dankeschön.
Nur für den Fall, dass die Kopfgeldregeln nicht wieder aktiviert werden: 1 Bier* in der Spielbar für jeden der Basti bleibende Schäden verursacht. 3 Bier in der Spielbar für den der ihn killt.

*Temagant kann stattdessen auch Kräutertee haben

Benutzeravatar
GameyOliver
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Dez 2018, 23:03

Re: Runde 1 Review

Beitrag von GameyOliver » Di 9. Apr 2019, 19:42

Alles, was hier über Basti steht, ist die ultimative Form der Falschinformation.

schief
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 13:08

Re: Runde 1 Review

Beitrag von schief » Mi 10. Apr 2019, 10:16

Die einzigen Behauptungen die gemacht wurden sind, dass er Aaron Burr ermordet hat und dass ich ihn hasse.
Ersteres wird durch den Matchreport belegt und zweiteres kann letztlich nur ich belegen - und das tue ich. Oh wie ich das tue. Sowohl das belegen wie auch ihn zu hassen, den kleinen Sch...pieler.

Benutzeravatar
GameyOliver
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Dez 2018, 23:03

Re: Runde 1 Review

Beitrag von GameyOliver » Mi 10. Apr 2019, 21:10

(Alternativer) Fakt ist doch: Der Frosch wurde nicht von Basti getötet, er hat Selbstmord begangen - war ja seine Idee, sich auf einen Block einzulassen #suicidebybasti
Außerdem hasst du Basti nicht, dazu bist du so wenig wie jeder andere Mensch fähig. Du bist nur neidisch auf seine nur bei ihm geile 50er-Jahre-Frisur.

schief
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 13:08

Re: Runde 1 Review

Beitrag von schief » Fr 12. Apr 2019, 13:09

Ich fühle mich und die Umstände auf jeder Ebene durchschaut. Bist Du sicher, dass Du kein Slann bist?

Benutzeravatar
GameyOliver
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Dez 2018, 23:03

Re: Runde 1 Review

Beitrag von GameyOliver » Fr 12. Apr 2019, 19:51

Willst du mir damit sagen, dass ich eine Kröte bin?

schief
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 13:08

Re: Runde 1 Review

Beitrag von schief » Sa 20. Apr 2019, 05:30

Kroeten mit Slann gleichzusetzen ist ein bisschen wie wenn man sagt Goblins und Orks seien das selbe.

Antworten